IMG_4577-k2-sw_edited_edited.jpg

Über uns

Unsere Mission... 

>> ...wurzelt in Graubündens kultureller Vielfalt und Identität und klingt weit über Graubündens Grenzen hinaus.

>> Wir fördern nachhaltig den kulturellen Austausch über die Generationen hinweg im In- und Ausland.

>> Wir bilden Drehscheibe, Kopf und Motor für innovative und einzigartige Kulturprojekte.

>> Wir stehen als unabhängige Institution für höchste Qualität.

Unser Team

Christian Klucker

Idee, Konzeption, künstlerische Leitung

christian.klucker@creakultura.ch

Der kulturelle Austausch bildet den roten Faden meiner kulturellen Tätigkeit. In zahlreichen Austauschprojekten konnte ich dazu beitragen, dass junge Menschen sich über ihre eigene Kultur hinaus wagen und Neuem begegnen. So werden Grenzen überwunden und der Horizont erweitert. Dieses Ziel verfolge ich mit meiner Marke «CreaKultura». Es hilft, zuerst des Eigene richtig wahrzunehmen und zu schätzen, damit das Fremde und Neue entdeckt und kreativ eingeordnet werden kann. >> CV

Vorsitzender der Vergabekommission IG Volkskultur (Pro Helvetia)

Teil des künstlerischen Beirats des EJCF Basel

Berater bei Echange Choeure

Hans Auer

Projektleitung

hans.auer@creakultura.ch

Marie-Louise Degonda

Administration, Buchhaltung

Roja Nikzad

Fundraising

Franco Brunner

Texte

Anna Laura Klucker

Grafik, Webdesign

annalaura.klucker@creakultura.ch

Unsere Chöre

Vokalensemble incantanti

 

>> Berührend, jung und ambitioniert

​>> «incantanti» vom italienischen incantare für «diejenigen, die verzaubern» 

>> Das Ensemble konzertiert mit abendfüllenden a cappella Programmen, welche immer wieder auch szenisch umgesetzt werden.

weitere Chorarbeit von Christian

Schweizer Jugendchor

>> Gastdirigent seit 2019​

>> 2019: CD Aufnahmen von Bündner Volksliedern

Grosser Chor der Musikakademie-Basel

>> Gastdirigent im Frühlingssemester 2019

>> Bündner und Schweizer Chorliteratur, Jugendchorliteratur der ganzen Welt

kanti-chor chur

>> 1995 bis 2017 Chor- und Projektleitung

>> Kulturaustausch, multimediale Projekte, Choraufbauarbeit

>> Projektübersicht

>> Laudatio 20 Jahre kanti-chor chur

Singkreis Heiligkreuz

>> 1994 bis 2003 Chorleitung

>> jährlich 12 bis 14 Gottesdienste, zweimal pro Jahr mit Solisten und Orchesterbegleitung

Chor viril Alvra

>> 2001 bis 2003 Chorleitung

>> Auftragskompositionen und traditionelle romanische Bündner Männerchorliteratur

Rückmeldungen

Laudatio Dr. Oscar Eckhardt 

«Christians Anliegen ist immer auch, in seinen Projekten Bündner Kultur zu verbreiten, sei es durch die Themen, die Werke oder die Auswahl der Beteiligten.» 

Bündner Tagblatt 

«Der Mann bewegt seine Hände – und damit die Stimmen seiner Sänger –, als malte er ein Gemälde in die Luft.»

Mauro Ursprung – Reaktion auf ein Foto des Projektes von 2008 «Grischun ed Africa» 

«Grischun ed Africa. Ja da erinnere ich mich noch. Das hat meine Leidenschaft für die afrikanische Chormusik geweckt!»

Karl Scheuber – Reaktion auf Youtube-Video des Preisträgerkonzertes von Aarau

 «Höhepunkt aller bisher gesehenen und gehörten Stücke: Euer Nyon nyon, wirklich grossartig, auch choreografiert fantastisch!»

Arnold Spescha – Rückmeldung zum incantanti-Konzert

«Il concert ad Andeer ei puspei staus impressiunonts. Jeu vi buca repeter las qualitads da tiu incantanti. Igl ei semplameins fenomenal – e cantau tut ordadora. Quei ei per biars ina prestaziun nuncapeivla.»

Südostschweiz 

«Es ist ein grosses Verdienst von Klucker, seinem Team und vielen Freiwilligen, dass sie sich mit solchen Projekten um die musikalische und kulturelle Verständigung junger Menschen bemühen.» 

Arnold Spescha – Rückmeldung zum incantanti-Konzert

 «Jeu sun seprofundaus quella sera era fermamein sin tia direcziun, sin tiu direger. Ti deregias cun ina exactadad extraordinaria e cun ina gronda e cun ina gronda irradiaziun musicala. Quella simbiosa declara il grond success che ti has. Ti cegns da tschaffar quels che contan e quels che teidlan. Jeu sai mo admirar tia perfecziun en tuts graus.»

La Quotidiana 

«Ina pli fina e pli harmonica che l’autra.» 

Bündner Tagblatt 

«Mancher Erwachsene könnte sich von ihrem Engagement ein Scheibchen abschneiden: die Sänger und Musiker des kanti-chors und der kanti-s-wings.» 

Südostschweiz 

«Chur darf sich glücklich schätzen, ein so junges und dynamisches Vokalensemble wie Incantanti zu seinen Musikschaffenden zählen zu können – dies vor allem in einer Zeit, in der die gesellschaftliche Relevanz klassischer Musik nicht mehr selbstverständlich ist und – nicht zuletzt in Chur – immer wieder über die Finanzierung musikpädagogischer Angebote diskutiert wird.» 

Wir werden unterstützt durch:

...bei Fragen oder

Anliegen melden Sie sich

unter: info@creakultura.ch

©2021 by Anna Laura Klucker 

Vokalensemble incantanti